jugoslawisch

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ju-go-sla-wisch · ju-gos-la-wisch
Grundform Jugoslawien

Typische Verbindungen zu ›jugoslawisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›jugoslawisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›jugoslawisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch bewaffnete Kräfte anderer Länder seien für die jugoslawische Regierung nicht vorstellbar.
Der Tagesspiegel, 14.04.1999
Aber jugoslawische Arbeiter, die bei uns beschäftigt waren, haben sich schon mit den deutschen Arbeitern solidarisch erklärt; sie demontieren nicht.
Die Zeit, 25.09.1947, Nr. 39
Ich lasse diesen Teil des Falles und wende mich jetzt der jugoslawischen Frage zu.
o. A.: Einhundertachtundvierzigster Tag. Donnerstag, 6. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 23399
Ich glaube, man kann sagen, wie auch die Jugoslawische Regierung es zum Ausdruck gebracht hat, daß man solche Zahlen ohne Ende fortführen könnte.
o. A.: Sechzigster Tag. Freitag, 15. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 3176
Es stellt fest, daß die jugoslawischen Bürger häufig festgenommen wurden, ohne irgendeines Verbrechens angeklagt worden zu sein.
o. A.: Einhundertzweiundneunzigster Tag. Donnerstag, 1. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 29719
Zitationshilfe
„jugoslawisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/jugoslawisch>, abgerufen am 26.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Jugoslawien
Jugoslawe
Jugo
Jugendzimmer
Jugendzentrum
Jugulum
juhe
juhu
Juice
Jujube