justiziabel

Alternative Schreibung justitiabel
Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung jus-ti-zi-abel · jus-ti-zia-bel ● jus-ti-ti-abel · jus-ti-tia-bel
Rechtschreibregeln § 32 (2)
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

bildungssprachlich formell und materiell so beschaffen, dass darüber von einem Gericht entschieden werden kann
Kollokationen:
als Adjektivattribut: justiziable Äußerungen, Vorwürfe
Beispiele:
Verfassungsmäßige Rechte müssen […] in jedem Fall justitiabel, also vor unabhängigen Gerichten durchsetzbar sein. [Der Spiegel, 19.12.2009]
Selbst wenn durch die Veröffentlichung keine neuen justiziablen Vorfälle bekanntwerden, liefert der Report ein sehr detailliertes Sittengemälde einer Welt, in der Korruption und Günstlingswirtschaft die entscheidenden Faktoren sind. [Neue Zürcher Zeitung, 28.06.2017]
Nicht jede Äußerung, die einem strafbar erscheint, ist wirklich strafbar; manches ist zwar geschmacklos, aber nicht justiziabel. [Die Zeit, 05.12.2015]
Manche der dokumentierten Vergehen mögen inzwischen verjährt sein, andere sind aber noch justiziabel. [Süddeutsche Zeitung, 13.02.2015]
Das Gewissen hat vor Gericht nichts zu suchen, und Richter haben es nicht zu prüfen, denn das Gewissen ist nicht justitiabel. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.07.2005]
Schlechter Geschmack ist nicht justiziabel, sonst wäre der Fasching schon längst verboten. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.03.2003]
Ein Rechtsanwalt überprüfte das Schreiben auf »justitiable Vorwürfe«, auf solche Sachverhalte also, die […] strafrechtlich relevant sein können. [Berliner Zeitung, 22.06.1996]

letzte Änderung:

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
gerichtlich entscheidbar · gerichtlich überprüfbar · juristisch relevant · justitiabel · justiziabel
Assoziationen
  • (Frau) Justitia (Allegorie) · (die) Gerichte · ↗Gerichtsbarkeit · ↗Justiz · Justizgewalt · ↗Rechtsprechung · dritte Gewalt · richterliche Gewalt  ●  (der) (lange) Arm des Gesetzes  fig. · (die) Mühlen der Justiz  fig. · ↗Judikative  fachspr., lat. · rechtssprechende Gewalt  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›justiziabel‹, ›justitiabel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›justiziabel‹.

Zitationshilfe
„justiziabel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/justiziabel>, abgerufen am 28.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Justizgeschichte
Justizgebäude
Justizfehler
Justizdienst
Justizbehörde
Justiziar
Justiziariat
justiziell
Justizirrtum
Justizium