kältebeständig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungkäl-te-be-stän-dig
WortzerlegungKälte-beständig
eWDG, 1969

Bedeutung

unempfindlich, unveränderlich bei Einwirkung von Kälte
Beispiel:
eine kältebeständige Pflanze

Verwendungsbeispiel für ›kältebeständig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der scharfkantige Block misst einen Meter fünfzig im Quadrat, wiegt 600 Kilo, ist luftdicht verschweißt und ebenso hitze- wie kältebeständig.
Die Zeit, 29.09.1999, Nr. 39
Zitationshilfe
„kältebeständig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/k%C3%A4ltebest%C3%A4ndig>, abgerufen am 25.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kältebehandlung
Kälteanästhesie
Kälte dämmend
Kälte
Kaltblütler
Kältebeständigkeit
Kältebrücke
Kältechirurgie
kältedämmend
Kältedämmung