Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

kälteempfindlich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung käl-te-emp-find-lich
Wortzerlegung Kälte empfindlich
eWDG

Bedeutung

empfindlich gegen Kälte
Beispiel:
eine kälteempfindliche Pflanze

Typische Verbindungen zu ›kälteempfindlich‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kälteempfindlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›kälteempfindlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für den Transport nach Hause muss die kälteempfindliche Pflanze sorgfältig in Papier eingeschlagen sein. [Der Tagesspiegel, 04.12.2004]
Ich bin im Winter eben kälteempfindlicher als andere, dafür im Sommer wieder hitzeresistenter. [Die Welt, 22.04.1999]
Überdies sind die Pflanzen weniger kälteempfindlich und bilden mehr Wachstumshormone. [Die Welt, 03.07.2003]
Der Einfluss der Temperatur auf die so kälteempfindlichen Akkus bleibt also unbeachtet. [Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 12]
Kälteempfindlich dürfen Raumschiffe nicht sein, und für Rosetta gilt das besonders. [Süddeutsche Zeitung, 03.12.2002]
Zitationshilfe
„kälteempfindlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/k%C3%A4lteempfindlich>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kältedämmend
kältebeständig
kälken
kälbrig
kälbern
kältefest
kältefrei
kälteisolierend
kälteisoliert
kälteklirrend