kackbraun

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungkack-braun
eWDG, 1969

Bedeutung

salopp, derb
Beispiel:
Als er das erste braune Hemd kaufte, wollte er ... auch die kackbraunen Reithosen und Stiefel erstehen [GrassBlechtrommel93]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den siebziger Jahren schämten sich Heranwachsende, wenn sie von ihren Vätern in einem "kackbraunen" Audi 80 abgeholt wurden.
Die Zeit, 11.04.2013, Nr. 15
Da bietet ein kackbrauner Automat mit orangefarbenen Tasten seine Dienste an.
Die Zeit, 26.06.1995, Nr. 26
Mit seiner grässlichen Kassenbrille und dem kackbraunen Anzug sieht er aus wie ein Klassenstreber von früher, den man am liebsten stündlich verprügelt hätte.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.2004
Als er das erste braune Hemd kaufte, wollte er eine Woche später auch die kackbraunen Reithosen und Stiefel erstehen.
Grass, Günter: Die Blechtrommel, Darmstadt: Luchterhand 1959, S. 128
Grün, beige und kackbraun gehörten zu den allerliebsten Farbkombinationen der wie Verdauungsorgane geformten Wohnbiotope.
Süddeutsche Zeitung, 01.03.1999
Zitationshilfe
„kackbraun“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kackbraun>, abgerufen am 12.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kackbratze
Kacka
Kachexie
Kachelwand
Kachelofen
Kacke
kacken
Kacker
kackfidel
kackgelb