Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

kahlköpfig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung kahl-köp-fig
Wortzerlegung Kahlkopf -ig
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
mit dem Ortsgeistlichen … einem kleinen, kahlköpfigen Herrn [ C. Hauptm.Einhart1,205]

Thesaurus

Synonymgruppe
glatzköpfig · haarlos · kahl · kahlköpfig · ohne Haare · unbehaart  ●  glatzert  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›kahlköpfig‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kahlköpfig‹.

Herr Hüne Mann Mittransitär Scheider fast

Verwendungsbeispiele für ›kahlköpfig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der kahlköpfige Mann floh vor 20 Jahren aus dem Iran. [Die Zeit, 13.11.1998, Nr. 47]
Fast kahlköpfig ist er, professoral, manchmal scheint er fast abwesend. [Der Tagesspiegel, 21.11.2000]
Auf der Straße gehen ein kahlköpfiger Mann, eine Frau und vier schwarzgekleidete Herren nach Hause. [Süddeutsche Zeitung, 11.10.1999]
Der Mann ist kahlköpfig, quatscht in ein Handy und wirkt dennoch enorm sympathisch. [Süddeutsche Zeitung, 16.11.1996]
Der kahlköpfige, fettleibige Herr sieht ihn an, zieht ihn zu sich hinein. [Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz, Olten: Walter 1961 [1929], S. 111]
Zitationshilfe
„kahlköpfig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kahlk%C3%B6pfig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kahlfressen
kahl schlagen
kahl scheren
kahl rasiert
kahl rasieren
kahlrasieren
kahlrasiert
kahlscheren
kahlschlagen
kahlästig