kakaohaltig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungka-kao-hal-tig (computergeneriert)
WortzerlegungKakao-haltig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erzeugnis Fettglasur

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kakaohaltig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der ist voluminös, sehr kakaohaltig und schmeckt so richtig nach Schokolade.
Bild, 19.12.1998
Doch in 44 Prozent der Proben war nur billige kakaohaltige Fettglasur drin.
Bild, 17.10.2002
Hier werden keine Tiefkühlsachen aufgebacken, chancenlos sind auch Margarine, kakaohaltige Fettglasur und andere Früchte als frische.
Der Tagesspiegel, 27.03.2004
Die Organisation TransFair registrierte bei kakaohaltigen Süßwaren 2008 ein Umsatzplus von fünf Prozent.
Die Zeit, 28.12.2009, Nr. 52
Zwar enthält die kakaohaltige Süßigkeit etwas Phenylethylamin, einen Stoff, der auf die Neurotransmitter im Gehirn wirkt und als Amphetamin-ähnlicher Stoff Euphorie hervorrufen kann.
Die Welt, 04.05.2001
Zitationshilfe
„kakaohaltig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kakaohaltig>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kakaogetränk
Kakaofleck
Kakaofett
Kakaoerzeugnis
Kakaobutter
Kakaolikör
Kakaomasse
Kakaomilch
Kakaopulver
Kakaoschale