kalauern

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungka-lau-ern
eWDG, 1969

Bedeutung

Kalauer machen, erzählen
Beispiele:
Als sich ihm [Brahms] Siegfried Ochs vorstellte, kalauerte der Meister: »Wenn Sie Ochs heißen, müssen Sie mit zwei Hörnern instrumentieren!« [Muttersprache1957]
Waren wir bei Götz versammelt, dann wurde entsetzlich gekalauert [MühsamNamen133]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kalauer · kalauern
Kalauer m. ‘billiger Witz, nicht sehr geistreiches Wortspiel’, zuerst 1858 nachweisbar, entwickelt sich wohl aus der Ortsangabe Kalau, unter der der Kladderadatsch-Redakteur Dohm bei gelegentlichen Besuchen im Städtchen Calau (Niederlausitz) Witze nach Berlin an die Zeitschrift geschickt haben soll. Dazu ist auch das im Dt. gebrauchte (18. Jh.) frz. calembour ‘Wortspiel’ (unbekannter Herkunft) heranzuziehen, das im Hinblick auf die Witze aus Kalau zu Kalauer umgeformt wird. kalauern Vb. ‘wenig geistreiche Witze machen’ (19. Jh.).

Typische Verbindungen
computergeneriert

drauflos gern hin munter singen zurück

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kalauern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da kalauert keiner für Kabarettisten-Kollegen, da spottet einer in ihrer Sprache.
Süddeutsche Zeitung, 30.03.1998
Entspannt, leger, fast zu locker kalauerte er sich durch die Fusions-Pressekonferenz.
Die Welt, 11.03.2000
Es wird viel gefochten und gekalauert und sich auf der Drehbühne gedreht.
Der Tagesspiegel, 25.03.2003
Über zwei Stunden kalauerte er sich von Gimmick zu Gimmick.
Bild, 30.04.1998
Nach der schönen Fernfahrer-Ballade „Die cleveren Zwei“ verprellt er jetzt seine letzten Anhänger mit einer haarsträubend albernen, zudem schauerlich kalauernd synchronisierten Italo-Western-Parodie.
Die Zeit, 07.03.1975, Nr. 11
Zitationshilfe
„kalauern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kalauern>, abgerufen am 11.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kalauer
Kalathos
Kalasiris
Kalaschnikow
kalaschen
Kalb
Kälbchen
Kalbe
kalben
Kälberauftrieb