kalorienreich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung ka-lo-ri-en-reich
Wortzerlegung Kalorie-reich
eWDG

Bedeutung

viele Kalorien enthaltend
Gegenwort zu kalorienarm
Beispiele:
Feinbackwaren sind besonders kalorienreich
kalorienreich essen

Thesaurus

Synonymgruppe
gehaltvoll · kalorienreich · ↗nahrhaft · nährend · ↗nährstoffreich · ↗reichhaltig · sättigend  ●  ↗mächtig  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›kalorienreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kalorienreich‹.

Verwendungsbeispiele für ›kalorienreich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sind sehr kalorienreich, und damals haben wir uns davon ernährt.
konkret, 1995
Er scheint seiner kalorienreichen Produktion nicht besonders zuzusprechen, sonst wäre er dicker.
Die Zeit, 19.12.1975, Nr. 52
Man isst dort gern deftig, kalorienreich und nicht ganz leicht verdaulich.
Süddeutsche Zeitung, 19.05.2000
Trotz der in der gesundheitspolitischen Aufklärung geforderten Veränderungen ernährt sich die Bevölkerung noch bei weitem zu kalorienreich.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - L. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 4030
Sie kochte für uns dreigängige Menüs, liebevoll zubereitet und möglichst kalorienreich.
Der Tagesspiegel, 19.10.2004
Zitationshilfe
„kalorienreich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kalorienreich>, abgerufen am 05.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kalorienreduziert
Kaloriengehalt
Kalorienbombe
kalorienbewusst
Kalorienbedarf
Kalorienzähler
Kalorik
Kalorimeter
Kalorimetrie
kalorimetrisch