kameradschaftlich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungka-me-rad-schaft-lich
HerkunftFranzösisch
WortzerlegungKameradschaft-lich
Wortbildung mit ›kameradschaftlich‹ als Erstglied: ↗Kameradschaftlichkeit  ·  mit ›kameradschaftlich‹ als Letztglied: ↗unkameradschaftlich
eWDG, 1969

Bedeutung

auf Kameradschaft beruhend, in vertrauensvoller Verbundenheit
Beispiele:
jmdm. kameradschaftlich helfen
jmdn. kameradschaftlich kritisieren
sich mit jmdm. kameradschaftlich aussprechen
jmdm. kameradschaftlich auf die Schultern klopfen
kameradschaftlich sein
kameradschaftliche Zusammenarbeit
zwischen ihnen herrscht ein kameradschaftliches Verhältnis
mit jmdm. auf kameradschaftlichem Fuße leben, stehen
hier herrscht ein kameradschaftlicher Ton
als er mit ihm ein geraumes Jahr kameradschaftlich Seite an Seite gelebt hatte [KasackStadt68]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kamerad · Kameradschaft · kameradschaftlich
Kamerad m. ‘Gefährte’. Mit frz. camarade (aus span. camarada) konkurriert anfänglich (unter dem Einfluß von ital. camerata) die später aufgegebene Nebenform mfrz. frz. camerade, die im 16. Jh. in die dt. Militärsprache entlehnt wird. Auszugehen ist von lat. camera ‘gewölbte Decke, Gewölbe’, mlat. ‘Zimmer, Schlafraum’ (s. ↗Kammer), offenbar auch ‘eine Stube für Soldaten’, denn die roman. Ableitung bezeichnet die entsprechende kleine militärische Einheit, die ‘Korporalschaft’ (eigentlich ‘eine Stube voll Soldaten’), danach (unter Wandel vom fem. zum mask. Genus) das einzelne Mitglied, den ‘Soldaten, Gefährten im Zimmer, in der Armee’. Kamerad wird im Dreißigjährigen Krieg geläufig und bald auch allgemein für ‘Gefährte, Genosse’ verwendet. Kameradschaft f. ‘Freundschaft, Verbundenheit, Gemeinschaft’ (17. Jh.), dazu kameradschaftlich Adj. (19. Jh.) neben heute unüblichem kameradlich.

Thesaurus

Synonymgruppe
kameradschaftlich · ↗kumpelhaft
Synonymgruppe
Hand in Hand · Schulter an Schulter · Seite an Seite · ↗einmütig · ↗einträchtig · ↗einvernehmlich · füreinander einstehend · geeint · ↗geschlossen · ↗gleichgesinnt · ↗hilfsbereit · im Team · in Zusammenarbeit · kameradschaftlich · ↗kollegial · ↗kollektiv · ↗kooperativ · ↗miteinander · ↗partnerschaftlich · ↗solidarisch · verbündet · vereint · zusammenhaltend · zusammenstehend  ●  eines Sinnes  geh., veraltet · unanim  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Atmosphäre Aussprache Beisammensein Beistand Einvernehmen Erörterung Geist Gesinnung Gruß Hilfe Meinungsaustausch Miteinander Offenheit Solidarität Verbundenheit Verhältnis Zusammenarbeit Zusammenhalt Zusammenwirken anständig aufrichtig brüderlich ehrlich fair freundschaftlich herzlich hilfsbereit konstruktiv sachlich verkehren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kameradschaftlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das führt über das kameradschaftliche Erlebnis hinaus zu einem Kennen lernen.
Die Welt, 30.04.2003
Ich freue mich auf die Lösung offener Fragen in kameradschaftlicher Offenheit.
Der Tagesspiegel, 06.11.2002
Eine Verbindung bestand nur kameradschaftlich; wir haben uns besucht gegenseitig.
o. A.: Einhundertfünfundneunzigster Tag. Montag, 5. August 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 26949
Sie teilten davon später auch an uns aus, und wir weigerten uns nicht, kameradschaftlich mitzuessen.
May, Karl: Winnetou IV, Berlin: Neues Leben 1993 [1910], S. 186
Sie waren wohltuend kameradschaftlich zu mir, ließen mich einen Brief an meine Mutter schreiben, den sie über den deutschen Linien abwerfen wollten.
Töpfer, Carl: Der neue Franz. In: Flieger am Feind, Gütersloh: Bertelsmann 1934 [1934], S. 190
Zitationshilfe
„kameradschaftlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kameradschaftlich>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kameradschaft
Kameradin
Kameraderie
Kameradendiebstahl
Kamerad
Kameradschaftlichkeit
Kameradschaftsabend
Kameradschaftsehe
Kameradschaftsführer
Kameradschaftsgeist