Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

kandieren

Grammatik Verb · kandiert, kandierte, hat kandiert
Aussprache 
Worttrennung kan-die-ren
Herkunft aus gleichbedeutend candireital < zucchero candìital ‘kristallisierter Zucker’ (Kandiszucker)
eWDG

Bedeutung

Früchte mit einer gesättigten Zuckerlösung tränken, um sie durch den kristallisierenden Zucker haltbar zu machen
Beispiele:
kandierte Früchte
kandierte Äpfel, Nüsse, Orangenschalen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kandiszucker · kandieren
Kandiszucker m. ‘kristallisierter Zucker’, zuerst (um 1400) zocker candith, dann (16. Jh.) Zuckerkandi(t), Zuckerkandel, -kanden, seit dem 18. Jh. Zuckerkandis und Kandiszucker. Zugrunde liegt aus aind. khaṇḍakaḥ ‘Kandiszucker’ (wohl drawid. Ursprungs) entlehntes arab. qand ‘Rohrzucker’. Das zugehörige Adjektiv arab. qandī ‘aus Rohrzucker’ geht in die Fügung ital. zucchero candì ein, die zu zucchero candito (mit dem Part. Perf. von candire, s. unten) weitergebildet wird. Auf diesen beiden Bezeichnungen beruhen die dt. Varianten. kandieren Vb. ‘mit Zucker überziehen’ (17. Jh.), älter ‘(sich) kristallisieren’ (16. Jh.), aus dem von ital. candì (s. oben) abgeleiteten Verb ital. candire bzw. daraus entlehntem frz. candir.

Thesaurus

Synonymgruppe
einzuckern · kandieren · konfieren
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›kandieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch hier kandiert er alle langen Töne mit seinem charakteristischen großen Vibrato und überzieht jede Melodie mit dem gleichen Zuckerguß. [Die Welt, 18.02.2005]
Dort werden ein 6000 Jahre altes Holzrad und eine mittelalterliche Totenliege präsentiert, beide kandiert. [Die Zeit, 10.09.1993, Nr. 37]
So also klingt ein Frieden, in dem die Widersprüche nicht weggeschwindelt oder kandiert werden. [Die Zeit, 15.05.2007, Nr. 21]
In vielen Konditoreien sind sie verzuckert zu haben, und man ißt sie kandiert in Tafeln zum Nachtisch. [Die Welt, 26.05.2005]
Mit Zuckerlösung wird Ingwer kandiert und als Konfekt serviert oder in Gebäck oder Süßspeisen verarbeitet. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.1995]
Zitationshilfe
„kandieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kandieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kandidieren
kandidel
kanariengelb
kanalisieren
kanadisch
kannegießern
kannelieren
kanneliert
kannenweise
kannibalisch