kaputtdrücken

Worttrennungka-putt-drü-cken
Wortzerlegungkaputtdrücken
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich etw. so zusammendrücken, dass es zerbricht, entzweigeht
Zitationshilfe
„kaputtdrücken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kaputtdrücken>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kaputtarbeiten
kaputt schlagen
kaputt reißen
kaputt machen
kaputt kriegen
kaputtfahren
kaputtfreuen
kaputtgehen
kaputtkriegen
kaputtlachen