Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

kaputttreten

Worttrennung ka-putt-tre-ten
Wortzerlegung kaputt treten
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich (in zerstörerischer Absicht) zertreten

Thesaurus

Synonymgruppe
kaputt treten · tottreten (Insekt) · zertreten  ●  kaputttreten  ugs.
Oberbegriffe
  • auslöschen · ermorden · killen · meucheln · tot... · umbringen · ums Leben bringen  ●  (jemandem) (den) Lebensfaden abschneiden  fig. · (jemandem) das Lebenslicht auslöschen  fig., variabel · ins Jenseits befördern  fig. · töten (absichtlich)  Hauptform · zum Schweigen bringen  fig. · zur Strecke bringen  fig. · (jemandem) den Garaus machen  ugs. · abmurksen  ugs. · abservieren  ugs., salopp, fig. · ausknipsen  ugs., fig., salopp · entleiben  geh. · in die ewigen Jagdgründe schicken  ugs., fig. · ins Gras beißen lassen  ugs., fig. · ins Nirwana befördern  ugs. · kaltmachen  ugs. · totmachen  ugs. · um die Ecke bringen  ugs., fig. · umlegen  ugs. · vom Leben zum Tode befördern  geh. · über die Klinge springen lassen  ugs., fig.
Synonymgruppe
treten (auf) · zerstampfen · zertrampeln · zertreten  ●  in Klump treten  ugs. · kaputttrampeln  ugs. · kaputttreten  ugs.

Verwendungsbeispiele für ›kaputttreten‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So kam etwa kürzlich ein Bub nicht ungeschoren davon, der einem anderen die Brille kaputtgetreten hatte. [Süddeutsche Zeitung, 17.02.1999]
Am vergangen Samstag haben Sie aus Verärgerung über Trapattoni eine Werbesäule kaputtgetreten. [Süddeutsche Zeitung, 17.05.1997]
Die Hoffnungen des FK Obilic muß er dabei irgendwie auch kaputtgetreten haben, plötzlich brachen alle Dämme. [Süddeutsche Zeitung, 13.08.1998]
Zitationshilfe
„kaputttreten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kaputttreten>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kaputtsparen
kaputtschneiden
kaputtschmeißen
kaputtschlagen
kaputtreißen
kapuzenförmig
karakolieren
karambolieren
karamell
karamellieren