kilo-

Grammatik Affix (vor Maßeinheiten)
Wortbildung  mit ›kilo-‹ als Erstglied: ↗Kilobit · ↗Kilobyte · ↗Kilogramm · ↗Kilohertz · ↗Kilojoule · ↗Kilokalorie · ↗Kiloliter · ↗Kilometer · ↗Kilonewton · ↗Kiloohm · ↗Kilopascal · ↗Kilopond · ↗Kilotonne · ↗Kilovolt · ↗Kilovoltampere · ↗Kilowatt · ↗kHz · ↗kV · ↗kW · ↗kg · ↗km · ↗kp · ↗kt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

das Tausendfache einer Einheit, tausend
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

kilo- · Kilometer · Kilogramm · Kilowatt · Watt2
kilo- ‘tausend’, in Verbindung mit Bezeichnungen von Maßeinheiten für das Tausendfache einer Grundeinheit, nach griech. chī́lioi (χίλιοι) ‘tausend’; zuerst 1790 durch die französische Nationalversammlung im metrischen System festgelegt und seither internationale Bezeichnung. Kilometer m. n. (19. Jh.), nach frz. kilomètre (1790). Kilogramm n. (19. Jh.), nach frz. kilogramme (1795), meist verkürzt Kilo n. Kilowatt n. zu Watt2 n. Maßeinheit der elektrischen Leistung, so 1882 von Siemens zu Ehren des englischen Ingenieurs J. Watt benannt. Vgl. ferner Kilohertz, Kilopond.
Zitationshilfe
„kilo-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kilo->, abgerufen am 09.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kilo
Kiln
Killerzelle
Killerwal
Killervirus
Kilobit
Kilobyte
Kilogewicht
Kilogramm
Kilogrammkalorie