kilometerweit

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungki-lo-me-ter-weit (computergeneriert)
WortzerlegungKilometerweit
eWDG, 1969

Bedeutung

viele Kilometer weit
Beispiele:
eine kilometerweite Aussicht
der Turm war kilometerweit zu sehen

Thesaurus

Synonymgruppe
himmelweit (eingeschränkter Gebrauch)  ●  sehr weit  Hauptform · kilometerweit  ugs. · ↗meilenweit  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Entfernung Fußmarsch Sandstrand Strand Umweg dröhnen entfernen entfernt erstrecken fahren fliegen hinziehen hörbar hören laufen manchmal oft reihen rennen riechen schleppen schleudern schlängeln sichtbar stauen wandern zeihen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kilometerweit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da gibt es kilometerweit keine Nachbarn, man ist völlig einsam.
Die Zeit, 10.05.2010, Nr. 19
Müssen die Kunden dann kilometerweit für einen neuen Opel fahren?
Der Tagesspiegel, 06.05.2002
Ich wollte frische Luft atmen und kilometerweit über das Land blicken.
Moers, Walter: Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 356
Manchmal galoppierte er kilometerweit über die Hänge, kehrte jedoch als kluges Tier stets zurück.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 186
Kilometerweit gehörten Wälder und Bäche dem Königlich-Preußischen Hoflieferanten für Forellen.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 172
Zitationshilfe
„kilometerweit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kilometerweit>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kilometertarif
Kilometerstein
Kilometerstand
Kilometerpauschale
Kilometermesser
Kilometerzähler
kilometrieren
kilometrisch
Kilonewton
Kiloohm