kindgerecht

Grammatik Adjektiv · Komparativ: kindgerechter · Superlativ: am kindgerechtesten
Nebenformen besonders CH , gelegentlich D-Südwest kindergerecht · Adjektiv · Komparativ: kindergerechter · Superlativ: am kindergerechtesten
Nebenformen besonders CH kindsgerecht · Adjektiv · Komparativ: kindsgerechter · Superlativ: am kindsgerechtesten
Aussprache [ˈkɪntgəˌʀɛçt] · [ˈkɪndɐgəˌʀɛçt] · [ˈkɪnʦgəˌʀɛçt]
Worttrennung kind-ge-recht ● kin-der-ge-recht ● kinds-ge-recht
Wortzerlegung Kind-gerecht
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

für Kinder besonders gut geeignet
Synonym zu kinderfreundlich (3)
Kollokationen:
als Adjektivattribut: kindgerechte Erziehung, Pädagogik, Vermittlung; kindgerechte Betreuung, Unterhaltung; kindgerechte Antworten, Inhalte, Texte; kindgerechte Architektur, Ausstattung, Gestaltung, Umgebung; kindgerechte Sprache
als Adverbialbestimmung: kindgerecht erklärt, gestaltet
Beispiele:
Andere [Eltern] halten das [deutsche] Bildungssystem generell für nicht kindgerecht, sie sehen sich durch Meldungen über den akuten Erzieher‑ oder Lehrermangel und seine Folgen bestätigt. [Welt am Sonntag, 04.11.2018]
Hier beginnt ein rund 1,5 Kilometer langer, bergauf führender, kindergerechter Wanderweg. [Der Standard, 27.05.2016]
In 16 kurzen Kapiteln, die sich unter anderem frühkindlicher Bindung, Eingewöhnung im Kindergarten und dem pädagogisch wertvollen Spiel widmen, führt sie aus, warum sie die Betreuung zu Hause in der »Lebensform Familie« für die kindgerechteste hält. [Der Standard, 19.08.2015]
Im Unterschied zum herkömmlichen auf den Vormittag beschränkten Unterricht an unserer Schule soll die Rhythmisierung des Unterrichtstages ein kindgerechteres Lernen ermöglichen. [Adolf-Kußmaul-Ganztagsgrundschule, 31.05.2011, aufgerufen am 16.09.2018]
Die Eltern sind […] die einzigen, die einen so wichtigen Entscheid, wie den der Einschulung, kindsgerecht treffen können. [Neue Zürcher Zeitung, 06.11.2008]
Diese Aufgabe [der religiösen Erziehung] lösen die Verantwortlichen [der Kirchengemeinde], indem sie mit den Kleinsten singen und kindsgerecht beten, ihnen Geschichten erzählen und [ihnen so] die Kirche näher bringen. [Luzerner Zeitung, 29.11.2003]
»Kindgerechte Möbel müssen robust und flexibel sein, die Fantasie fördern, Geborgenheit vermitteln und dürfen keinerlei Schadstoffe abgeben«, fasst Team‑7‑Designer Karl Auer die Kriterien zusammen. [Berliner Zeitung, 21.03.2001]
[…] kindergerecht sind sie nicht, die großen Museen unserer Welt. [Der Tagesspiegel, 07.01.1998]
Zur Spielwarenmesse in Nürnberg registrierten die meisten Aussteller jedenfalls einen eindeutigen »Trend zum kindgerechten Spielzeug«. [Der Spiegel, 13.02.1984]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
für Kinder verständlich · kindgerecht  ●  für die Kleinen  ugs.
Synonymgruppe
an die Bedürfnisse von Kindern angepasst · auf Kinder zugeschnitten · auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten · ↗kinderfreundlich · kindgerecht
Assoziationen
  • (sich) für Kinder eignen · für Kinder gedacht · kindertauglich  ●  etwas für Kinder  ugs. · gut für Kinder (geeignet)  ugs.
Zitationshilfe
„kindgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kindgerecht>, abgerufen am 10.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kindergeplärre
Kindergeplärr
Kindergenesungsheim
Kindergemüt
Kindergelderhöhung
Kindergeschichte
Kindergeschrei
Kindergeschwätz
Kindergesicht
Kindergetrappel