klösterlich

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung klös-ter-lich
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
zu einem Kloster gehörend
b)
einem Kloster entsprechend
c)
selten in einer Klostergemeinschaft lebend
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kloster · klösterlich
Kloster n. ‘von der Außenwelt abgeschlossene Wohnstätte für Mönche oder Nonnen’, ahd. klōstar (10. Jh.), mhd. klōster wird mit Einführung des römischen Christentums am Mittelrhein aus vlat. clōstrum, einer Nebenform zu dem seit dem 6. Jh. bezeugten kirchenlat. claustrum ‘abgetrennter, dem Laien unzugänglicher Bereich eines Mönchskonvents, Kloster’, entlehnt (vgl. Frings/M. Germania Romana 2 (1968) 188), dem lat. claustrum ‘Riegel, Verschluß, Sperre’ vorausgeht (bewahrt in der Entlehnung bair. Klōster ‘Türschloß’, mittelrhein. Klauster ‘Vorhängeschloß’), eine Bildung zu lat. claudere (clausum) ‘(ab-, ver)schließen’ (s. Klause, Klausur). klösterlich Adj. mhd. klōsterlich.

Thesaurus

Synonymgruppe
klösterlich · mönchisch

Typische Verbindungen zu ›klösterlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›klösterlich‹.

Verwendungsbeispiele für ›klösterlich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In kürzester Zeit stellte der Mann die klösterliche Ordnung wieder her.
Süddeutsche Zeitung, 23.01.1998
Nun wirkt sie am kirchlichen Leben im Rahmen der klösterlichen Kultur mit.
Freytag, W.: Frau. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 1272
Mir erschien es übertrieben klösterlich, dass Frauen und Männer in verschiedenen Hotels untergebracht waren.
Die Welt, 23.07.2004
Früh wurde die Stadt wegen der Zahl ihrer Kirchen und ihrer klösterlichen Institutionen berühmt.
Cudworth, Charles: Norwich. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 44289
Der klösterliche Ideenreichtum beschränkte sich nicht nur auf das Essen.
o. A. [kata]: Fastenzeit. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Zitationshilfe
„klösterlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kl%C3%B6sterlich>, abgerufen am 07.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klosterleben
Klosterklausur
Klosterkirche
Klosterkipferl
Klosterkeller
Klosterlikör
Klostermauer
Klostermeier
Klosterpforte
Klosterregel