klafterhoch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungklaf-ter-hoch
WortzerlegungKlafterhoch
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltend sehr hoch
Beispiel:
bei klafterhohem Schnee [Stifter2,139]
Zitationshilfe
„klafterhoch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/klafterhoch>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klafter
Klaffmuschel
Kläfferei
Kläffer
kläffen
Klafterholz
klaftern
klaftertief
klagbar
Klagbarkeit