klaftertief

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungklaf-ter-tief (computergeneriert)
WortzerlegungKlaftertief
eWDG, 1969

Bedeutung

veraltend sehr tief
Beispiele:
eine klaftertiefe, dunkle Schlucht
freue Dich, William, daß Dein Zauberstab klaftertief unter dem Meere ruht [UnruhNike364]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo die Gräber kaum noch gezählt werden können, sind die Gräben klaftertief.
Die Zeit, 02.12.1977, Nr. 49
Wenn es konkret wird, tun sich die Unterschiede klaftertief auf.
Die Welt, 13.10.2001
Steckt bis zur Nase klaftertief in unserem Aftersäkulum namens Kohl-Ära.
Die Zeit, 26.03.1998, Nr. 14
Doch im übernervösen Dialog verraten sich weder klaftertiefe seelische Angründe noch sonstige Geheimnisse.
Die Welt, 10.05.2003
Zitationshilfe
„klaftertief“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/klaftertief>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
klaftern
Klafterholz
klafterhoch
Klafter
Klaffmuschel
klagbar
Klagbarkeit
Klage
Klageabweisung
Klageantrag