klardenkend

Alternative Schreibungklar denkend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungklar-den-kend · klar den-kend
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1969

Bedeutung

vernünftig und nüchtern denkend, klug
Beispiel:
jedem klardenkenden Kopf wurde zur Gewissheit, dass …

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ausnahmen bildeten einige klardenkende und großzügige Menschen und eine Handvoll Dichter, Historiker, Pädagogen, Wissenschaftler, Humanisten.
Die Zeit, 05.10.1984, Nr. 41
Denn ich bin ein klardenkender Mensch und halte nichts von übersinnlichem Aberglauben und überspannten Schwärmereien.
Die Zeit, 28.10.1954, Nr. 43
Nicht nur in Deutschland, sondern in der gesamten übrigen Welt standen die wirtschaftlich klardenkenden Kreise dem Vertrag von Versailles ablehnend gegenüber.
o. A.: Einhundertsiebenundsiebzigster Tag. Freitag, 12. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 13401
Der Abscheu vor Erich Mielke hindert offensichtlich auch klardenkende Menschen daran, wahrzunehmen, daß in seinem Fall gerade eine Rechtsbeugung vorbereitet wird.
konkret, 1992
Ich habe alles darangesetzt, aus Marieluis ein kluges, klardenkendes, gerechtfühlendes, hochgebildetes Wesen zu machen.
Boy-Ed, Ida: Vor der Ehe. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1915], S. 3202
Zitationshilfe
„klardenkend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/klardenkend>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
klarblickend
Klarblick
Klärbehälter
Klärbecken
Klärbassin
Klare
Klareis
klären
klarerweise
Klarett