kleinherzig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungklein-her-zig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

kleinmütig; engherzig

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er selbst hält sich für einen kleinherzigen Nihilisten mit „Halluzinationen“.
Die Zeit, 23.11.1979, Nr. 48
Und der schlug nicht etwa die Tatsache des unehelichen Kindes zum Unheil aus - so kleinherzig ist kein Franzose.
Tucholsky, Kurt: Der Mann, der ein Kind ertränkt. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1928]
Die Stiftungsinitiative der deutschen Wirtschaft sprach von einer "unangemessenen und kleinherzigen Reaktion" der Bischöfe.
Der Tagesspiegel, 29.08.2000
Zitationshilfe
„kleinherzig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kleinherzig>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kleinheit
Kleinhäusler
Kleinhandwerk
Kleinhändler
Kleinhandel
Kleinhirn
Kleinholz
Kleinigkeit
Kleinigkeitskrämer
Kleinigkeitskrämerei