klimaschädlich

GrammatikAdjektiv
Worttrennungkli-ma-schäd-lich
WortzerlegungKlimaschädlich

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgas Ausstoß Braunkohle CO2 Emission Energie Energieträger Gas Kohle Kohlekraftwerk Kohlendioxid Kohlendioxid-Ausstoß Kohlendioxid-Emission Kohlendioxidemission Kohlendioxyd Kohlendioxyd-Emission Kraftwerk Lachgas Methan Methangas Stoff Substanz Subvention Treibhausgas besonders extrem weniger

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›klimaschädlich‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis 2050 wolle man die weltweiten Emissionen klimaschädlicher Gase halbieren.
Die Zeit, 07.06.2007, Nr. 24
Im günstigsten Fall bleibt die Emission des klimaschädlichen Gases konstant.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.2002
Nämlich die Deutschen dazu zu bewegen, weniger klimaschädliche Autos zu kaufen.
Die Zeit, 12.02.2007, Nr. 07
Gegner kritisieren, dass die Unternehmen sich auf diese Weise von klimaschädlichen Emissionen freikaufen können.
Der Tagesspiegel, 14.02.2002
Bis 2005 will sie zehn Millionen Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid weniger freisetzen als bisher vereinbart.
Die Welt, 10.11.2000
Zitationshilfe
„klimaschädlich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/klimaschädlich>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klimareiz
klimapolitisch
Klimapolitik
Klimamodell
Klimakurort
Klimascheide
Klimaschutz
Klimaschutzabkommen
Klimaschützer
Klimaschutzziel