klimperklein

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungklim-per-klein (computergeneriert)
Wortzerlegungklimpernklein
eWDG, 1969

Bedeutung

umgangssprachlich, scherzhaft sehr klein
Beispiel:
klimperkleine Zehen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und Vater Bär rollt eine klimperkleine Träne auf der linken Bärenbacke herunter.
Die Zeit, 10.04.1981, Nr. 16
Die klimperkleine Hexe Irma ist nicht größer als eine Zahnbürste, hat gelbe Vampirzähne, entsetzliche Quadratlatschen und hexentechnische Wortfindungsschwierigkeiten.
Die Zeit, 21.03.1986, Nr. 13
Zitationshilfe
„klimperklein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/klimperklein>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klimperkiste
Klimperkasten
Klimpergeld
Klimperei
Klimmzug
klimpern
Kling
Klinge
Klingel
Klingelanlage