klingeling

GrammatikAusruf
Nebenform klingling · Ausruf
Worttrennungklin-ge-ling · kling-ling
Formgeschichtelautnachahmend
eWDG, 1969

Bedeutung

bezeichnet den Ton einer Klingel
Beispiel:
klingeling! bimmelte die Straßenbahn

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit lustigem Klingeling fuhren die Schlitten den Weihnachtsberg hinauf, und die Leute kehrten heim, alle im Herzen froh und reich.
Keller, Paul: Ferien vom Ich, München: Bergstadtverl. Korn 1963 [1915], S. 19
Zitationshilfe
„klingeling“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/klingeling>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Klingklang
Klingenspiel
Klingenlage
Klingenhieb
Klingenführung
Klinik
Klinikarzt
Klinikaufenthalt
Klinikchef
Klinikdirektor