klugerweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungklu-ger-wei-se (computergeneriert)
Wortzerlegungklug-weise
eWDG, 1969

Bedeutung

aus Klugheit, Besonnenheit
Beispiel:
er hat es klugerweise vermieden, ihn zu reizen

Thesaurus

Synonymgruppe
intelligenterweise · klugerweise · mit Bedacht · mit Vorbedacht · nach reiflicher Überlegung · umsichtigerweise · vorausschauenderweise  ●  ↗klüglich  geh., veraltet
Assoziationen
  • mit Bedacht · vorausschauenderweise · ↗vorsorglich · ↗wohlweislich · zur Vorsorge  ●  in weiser Voraussicht  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

beschränken schweigen vermeiden verzichten zurückhalten überlassen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›klugerweise‹.

Zitationshilfe
„klugerweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/klugerweise>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
klügeln
Klügelei
klug
Klüftung
klüftig
Klugheit
Klügler
klüglich
klugreden
Klugredner