Quadratkilometer, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Nebenformen veraltet Quadratkilometer · Substantiv (Neutrum)
Abkürzung km², qkm · Substantiv, ohne Artikel
Aussprache
WorttrennungQua-drat-ki-lo-me-ter · Quad-rat-ki-lo-me-ter
WortzerlegungQuadratKilometer
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Quadratmeter
Beispiel:
das Gebiet hat einen Umfang von mehreren tausend Quadratkilometern

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einer Fläche von 5000 Quadratkilometern ist die Fläche fast fünfmal so groß.
Die Welt, 26.10.2002
Er verwüstete eine menschenleere Region von mehr als 2000 Quadratkilometern.
Der Tagesspiegel, 17.04.1997
Die festen Länder der Erde haben eine Oberfläche von rund 143 Millionen Quadratkilometer.
Frisch, Karl von: Du und das Leben, Berlin: Verlag d. Druckhauses Tempelhof 1947 [1947], S. 323
Ich bitte, mich auf die Zahl von tausend Quadratkilometern nicht festzulegen.
o. A.: Einhundertelfter Tag. Donnerstag, 18. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 14835
Das scheint nicht viel, fünf Köpfe auf den Quadratkilometer, gegenüber zweihundert in der Bundesrepublik.
Grzimek, Bernhard: Kein Platz für wilde Tiere, Köln: Lingen [1973] [1954], S. 88
Zitationshilfe
„Quadratkilometer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Quadratkilometer>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
km
Klystron
Klysma
Klüverhals
Klüverfall
kn
Knabberei
Knabbergebäck
knabbern
Knabberzeug