knäuelig

Worttrennungknäue-lig (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten in der Art, Form eines Knäuels
Zitationshilfe
„knäuelig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/knäuelig>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Knäuelgras
Knäuelbehälter
Knäuelbecher
Knäuel
Knatterprotz
knäueln
Knauf
knäulen
Knaupelei
knaupelig