knüppelhart

Worttrennungknüp-pel-hart
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich knochenhart

Thesaurus

Synonymgruppe
ehern · ↗fest · hart · ↗standhaft  ●  ↗knallhart  ugs. · knüppelhart  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
bretthart · ↗eisenhart · ↗fest · ↗glashart · hart · hart wie Beton · hart wie Kruppstahl · ↗knochenhart · knüppelhart · ↗stahlhart · ↗steinhart

Typische Verbindungen
computergeneriert

Partie Piste Training Verteidigung Wettbewerb

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›knüppelhart‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da kam es knüppelhart, die letzten Monate waren schon brutal schwierig.
Die Zeit, 05.01.2009 (online)
Wir hatten drei Spiele in drei Tagen, haben dazu knüppelhart trainiert.
Bild, 22.07.1999
Wenn er davon erzählt, wie knüppelhart es zuging, muss er wieder weinen.
Der Tagesspiegel, 10.01.2001
Was sie jedoch nicht brauche, seien die Mittel einer "knüppelharten Diktatur".
Süddeutsche Zeitung, 02.11.2002
Knüppelharte Wege führten steil bergauf und bergab durch den Schwarzwald und forderten unsere ganze Kraft.
Die Welt, 20.09.2000
Zitationshilfe
„knüppelhart“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/knüppelhart>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
knüppeldicksatt
knüppeldickevoll
knüppeldicke
knüppeldick
Knüppeldamm
Knüppelhieb
Knüppelholz
knüppeln
Knüppelpflaster
Knüppelschaltung