Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

knicks, knacks

Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

lautm. für ein Geräusch, das beim Knicken und Knacken von Holz o. Ä. entsteht
Zitationshilfe
„knicks, knacks“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/knicks%2C%20knacks>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
knicks
knickrig
knickern
knickerig
knicken
knicksen
kniefrei
kniefällig
kniehoch
kniekurz