knielang

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungknie-lang (computergeneriert)
WortzerlegungKnielang1
eWDG, 1969

Bedeutung

so lang, dass es bis zum Knie reicht
Beispiele:
ein knielanger Faltenrock
die vorgeführten Modelle waren knielang

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bermudas Faltenrock Gewand Hemd Hose Jacke Kleid Kleider Kostüm Lederhose Ledermantel Mantel Rock Shorts Stiefel Strumpf Tunika ausgestellt schmal schwarz schwingend weiß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›knielang‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Passt genauso gut zur Hose wie zum engen, knielangen Rock.
Bild, 27.09.1999
Ausgefranst oder abgeschnitten, knielang oder kurz, als Rock oder als Hose - Jeans verfolgen uns seit 150 Jahren.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.2000
Ich trug schließlich ein Cocktailkleid, also knielang, und fühlte mich rebellisch.
Die Zeit, 12.12.2011, Nr. 50
Gewöhnlich waren sie knielang und bestanden aus 2 getrennten Beinröhren.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 11705
Es ist schon erstaunlich, wie mädchenhaft die Alte im kleingeblümten, schwingenden, knielangen Kleidchen treppauf springt, geblümte Spangenschuhe an den Füßen.
Grass, Günter: Die Rättin, Darmstadt: Luchterhand 1986, S. 314
Zitationshilfe
„knielang“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/knielang>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Knielage
kniekurz
Kniekissen
Kniekehle
Kniehose
Knieliegestütz
knielings
knien
Knieoperation
Kniepaugen