kniepig

Worttrennungknie-pig (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

norddeutsch geizig

Thesaurus

Synonymgruppe
(sehr) sparsam · ↗geizig · ↗knauserig  ●  ↗preisbewusst  positiv · ↗filzig  ugs. · ↗knickerig  ugs. · ↗knickrig  ugs. · kniepig  ugs., norddeutsch · schrappig  ugs., ruhrdt. · sitzt auf seinem Geld  ugs. · ↗zugeknöpft  ugs., fig.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bloß wenn es nicht ums Prinzip, sondern konkret um seinen Job geht, dann wird er irgendwie kniepig.
Die Zeit, 23.10.2002, Nr. 43
Auch Audi ist eher kniepig und konnte seinen Siegeszug in den USA dennoch fortsetzen mit einem Verkaufsplus von 25 Prozent auf 7800 Wagen.
Die Zeit, 02.03.2011 (online)
Zitationshilfe
„kniepig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kniepig>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kniepaugen
Knieoperation
knien
knielings
Knieliegestütz
Knieprellung
Knieproblem
Knieriemen
Knierohr
Knies