Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

knistern

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung knis-tern
Wortbildung  mit ›knistern‹ als Letztglied: herumknistern
eWDG

Bedeutung

leise knackende Geräusche von sich geben
Beispiele:
das Holz, Feuer knistert im Ofen
Stroh, Papier, Schilf, Heu knistert
sie knistert mit dem Papier
ihre langen Haare knisterten beim Kämmen
der Docht der Kerze brannte knisternd
im Draht knisterte es von unbestimmbaren Lauten [ FusseneggerAntlitz15]
übertragen
Beispiele:
Die Erregung, die Begeisterung knisterte dann wie elektrische Hochspannung [ FahlbergErde186]
Die Knaben aber waren nicht müde … es knisterte in ihnen von Überwachheit [ WerfelMusa Dagh372]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

knistern Vb. ‘leise, hell knackende, raschelnde Geräusche von sich geben’. Das seit dem 16. Jh. bezeugte lautnachahmende Verb stammt aus dem Md. und Nd. (vgl. mnd. gnisteren, knisteren).

Thesaurus

Synonymgruppe
(leise) rauschen · knistern · krispeln · rascheln  ●  kruspeln  österr.
Oberbegriffe
  • (ein) Geräusch machen · zu hören sein
Synonymgruppe
brutzeln · knistern (Feuer)
Synonymgruppe
Oberbegriffe
  • (ein) Geräusch machen · zu hören sein
Assoziationen
Synonymgruppe
brizzeln (Kurzschluss) · knistern · spritzeln · zischeln · zischen
Oberbegriffe
  • (ein) Geräusch machen · zu hören sein

Typische Verbindungen zu ›knistern‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›knistern‹.

Verwendungsbeispiele für ›knistern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein paar Bogen, die der Wind nicht heruntergerissen hatte, knisterten unter seinem Rücken. [Morgner, Irmtraud: Rumba auf einen Herbst, Hamburg u. a.: Luchterhand 1992 [1965], S. 228]
Da knisterte ein Schrank oder es sprang ein Glas entzwei. [Kubin, Alfred: Die andere Seite, München: Spangenberg 1990 [1909], S. 96]
Drei Monate ist es her, da knisterte es im holländischen Fernsehen. [Süddeutsche Zeitung, 06.07.2002]
Als sie das erste Mal alleine waren, hat es geknistert. [Süddeutsche Zeitung, 27.11.2001]
Den Stier haben sie draußen gelassen, doch auch so knistert die Spannung. [Süddeutsche Zeitung, 15.07.2000]
Zitationshilfe
„knistern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/knistern>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
knispeln
knirschen
knirren
knirpsig
knipsen
knitterarm
knitterbeständig
knitterfest
knitterfrei
knitterig