Dieser Artikel wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion weiter ausgearbeitet.

kodieren

GrammatikVerb · kodierte, hat kodiert
Nebenform codieren · Verb · codierte, hat codiert
Worttrennungko-die-ren ● co-die-ren
WortzerlegungKode-ieren
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Wortbildung mit ›kodieren‹ als Erstglied: ↗Codierung · ↗Kodierung  ·  mit ›kodieren‹ als Letztglied: ↗decodieren · ↗dekodieren
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Code · Kode · kodieren · codieren
Code, Kode m. ‘System von vereinbarten Zeichen, System zum Verschlüsseln von Wörtern bzw. Texten, Schlüssel zum Entziffern dieser Systeme’. Aus lat. cōdex in der Bedeutung spätlat. ‘Gesetzbuch, Gesetzessammlung’ (s. ↗Kodex) entlehntes afrz. frz. code wird ins Engl. übernommen. Mit den dort entwickelten Bedeutungen ‘Signalsystem’ (zur sichtbaren Nachrichtenübermittlung auf dem Lande und zur See), ‘vereinbarte Wörtersammlung’ (zur Abkürzung und Chiffrierung von Telegrammen), ‘Geheimschrift’ sowie ‘Schlüssel zur Umsetzung derartiger Systeme in Klartext’ gelangt Code gegen Ende des 19. Jhs. ins Dt. kodieren, codieren Vb. (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
chiffrieren · codieren · ↗encodieren · ↗enkodieren · ↗verschlüsseln

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aminosäure Bit Botschaft Daten Datum Eigenschaft Eiweiß Enzym Farbe Gen Genom Information Kilobit Nachricht Programmierer Protein Reiz Schlüssel Sekunde Software Zeile dekodieren komprimieren umkodieren übertragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kodieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst kodieren kann die kostenlose Version allerdings nur maximal 50 Titel.
C't, 1999, Nr. 19
Die Server kodieren den Weg der Daten und vernichten deren Spur.
Der Tagesspiegel, 05.04.2001
Die Zahl wird mit dem Privatschlüssel kodiert und dem Text beigefügt.
o. A.: Hacker, Krypto-Kröten und Spione. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Der Mensch, selbst der Europäer, bleibt genetisch auf Erfolg kodiert.
Die Welt, 24.01.2005
Da das Auftreten dieses Potentials an den Nulldurchgang des Signals gekoppelt ist, kodieren die T-Einheiten die Phase des Signals.
Heiligenberg, Walter: Elektrische Sinne und ihre Rolle bei der Orientierung und Kommunikation. In: Dudel, Josef u. a. (Hgg.) Neurowissenschaft, Berlin: Springer 1996, S. 430
Zitationshilfe
„kodieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kodieren>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kodiakbär
Kodex
Kodewort
Köderwurm
ködern
Kodierung
Kodifikation
kodifizieren
Kodifizierung
Kodikologie