kommerzialisieren

Grammatik Verb · kommerzialisiert, kommerzialisierte, hat kommerzialisiert
Aussprache 
Worttrennung kom-mer-zi-ali-sie-ren · kom-mer-zia-li-sie-ren
Herkunft Französisch
Wortbildung  mit ›kommerzialisieren‹ als Erstglied: ↗Kommerzialisierung
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
etw. rein geschäftlichen Interessen unterordnen, um Gewinn daraus zu ziehen
Beispiel:
der Sport, die Literatur darf nicht kommerzialisiert werden
2.
Wirtschaft öffentliche Verpflichtungen in private Schulden umwandeln
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

kommerziell · Kommerz · kommerzialisieren
kommerziell Adj. ‘Gewerbe und Handel betreffend, kaufmännisch’, Anfang 19. Jh. mit französierender Endung (vgl. frz. commercial, doch Ende 18. Jh. vereinzelt auch commerciel) abgeleitet von Kommerz m. n. ‘Handel, Geschäftsverkehr’, einer Entlehnung (16. Jh., zuerst Commerzien Plur.) von lat. commercium ‘Waren-, Handels-, Kaufverkehr’, auch ‘Gemeinschaft’, bzw. auf diesem beruhendem mfrz. frz. commerce ‘Handel, Geschäft, Gewerbe’; vgl. lat. merx (Genitiv mercis) ‘Ware’. kommerzialisieren Vb. ‘öffentliche Schulden in privatwirtschaftliche umwandeln’ (20. Jh.), frz. commercialiser; dann ‘(ideelle Werte) zur Erzielung von Gewinn geschäftlichen Interessen unterordnen’.

Typische Verbindungen zu ›kommerzialisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Fußball Internet Sport durchkommerzialisieren privatisieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kommerzialisieren‹.

Verwendungsbeispiele für ›kommerzialisieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber zu leicht lässt sich offenbar das virtuelle Problem kommerzialisieren.
Die Zeit, 28.12.2009, Nr. 52
Nicht jeder empfindet das gleich und gewiss ist vieles inzwischen hemmungslos kommerzialisiert.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2000
Und diese Verfügung über die Böden kommerzialisiert oder monetisiert sich mehr und mehr.
Elias, Norbert: Über den Prozeß der Zivilisation - Soziogenetische und psychogenetische Untersuchungen Bd. 2, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1992 [1939], S. 297
Tatsache ist, daß die ursprünglich aus rein humanitären Gründen eingeleitete Fluchthilfe in den letzten Jahren mehr und mehr kommerzialisiert wurde.
o. A. [ki.]: Fluchthilfe. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Das geht insbesondere aus seinem hier erörterten Vorschlag hervor, diese Clearingschuld Deutschlands durch eine von Deutschland in allen europäischen Staaten aufzulegende Anleihe zu kommerzialisieren.
o. A.: Einhundertsiebenundsiebzigster Tag. Freitag, 12. Juli 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 13459
Zitationshilfe
„kommerzialisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kommerzialisieren>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kommerzfernsehen
Kommerz
Kommersbuch
Kommers
kommentwidrig
Kommerzialisierung
kommerziell
kommerzien-
Kommerzienrat
Kommerzkunde