kommunitär

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungkom-mu-ni-tär (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Lebensform

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kommunitär‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bin für mehr kommunitäre, gemeinschaftliche Methoden, für mehr Interkommunitarismus und mehr Gemeinschaft.
Die Zeit, 05.05.2004, Nr. 19
Die Protestanten sehen das mehr vom Einzelnen her, wir heben den kommunitären Aspekt hervor.
Die Welt, 19.02.2000
Voraussetzung aber für eine Verstärkte kommunitäre Kulturpolitik ist zunächst mehr Information.
Die Zeit, 07.12.1973, Nr. 50
Durch die Aufnahme kommunitärer Denkformen unterläuft Kersting die beanspruchte Liberalität.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.2002
Denn die amerikanische Gesellschaft kennt ihre kommunitären Wurzeln und ihre Wertordnung sehr genau.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.1997
Zitationshilfe
„kommunitär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kommunitär>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kommunistisch
Kommunistin
Kommunistenführer
Kommunist
Kommunismusforschung
Kommunitarismus
Kommunitarist
kommunitaristisch
Kommunität
kommunizierbar