komparabel

Grammatik Adjektiv
Worttrennung kom-pa-ra-bel
Wortzerlegung  komparieren -abel
Wortbildung  mit ›komparabel‹ als Letztglied: inkomparabel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich vergleichbar

Thesaurus

Synonymgruppe
analog · einheitlich · entsprechend · gleichartig · gleichermaßen · gleichzusetzen (hinsichtlich) · in Analogie zu · komparabel · korrespondierend · parallel · vergleichbar · ähnlich · übereinstimmend  ●  kommensurabel  geh., lat. · kongruent  geh., lat.
Assoziationen
Antonyme

Verwendungsbeispiel für ›komparabel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber sind diese Leistungen komparabel?
Die Welt, 26.08.2000
Zitationshilfe
„komparabel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/komparabel>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kompanietrupp
Kompaniestärke
Kompanierevier
Kompanierapport
Kompaniekoch
Komparabilität
Komparation
Komparatist
Komparatistik
komparatistisch