kompliziert

Grammatikpartizipiales Adjektiv
Worttrennungkom-pli-ziert (computergeneriert)
HerkunftLatein
Grundformkomplizieren
Wortbildung mit ›kompliziert‹ als Letztglied: ↗hochkompliziert  ·  mit ›kompliziert‹ als Grundform: ↗Kompliziertheit
eWDG, 1969

Bedeutung

schwierig, verwickelt
Beispiele:
ein kompliziertes Gerät, komplizierter Apparat
das ist ein komplizierter Knochenbruch, Fall
mit komplizierten Formeln rechnen
das ist eine komplizierte Geschichte, Sache
komplizierte Überlegungen führten zu diesem Ergebnis
er hat einen komplizierten Charakter, ist eine komplizierte Natur
dieses Problem ist äußerst kompliziert
die Situation ist kompliziert geworden
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

kompliziert · komplizieren · Komplikation
kompliziert Adj. ‘schwierig, verwickelt’, Entlehnung (Ende 18. Jh.), wohl nach dem Vorbild von frz. compliqué, aus lat. complicitus, dem Part. Perf. (neben complicātus) von lat. complicāre ‘zusammenfalten, -legen, -wickeln’ (s. ↗Komplize). Später bezeugt ist komplizieren Vb. ‘verwickeln, erschweren’ (19. Jh.), das daher (wie frz. compliquer) als Bildung zum Adj. angesehen werden muß. Komplikation f. ‘Verwicklung, Erschwerung’ (19. Jh.), frz. complication ‘Zusammentreffen erschwerender Umstände, Verwicklung’, spätlat. complicātio (Genitiv complicātiōnis) ‘das Zusammenwickeln, Vervielfältigung’.

Thesaurus

Synonymgruppe
(es gibt) keine einfache(n) Lösung(en) · ↗diffizil · ↗heikel · ↗knifflig · ↗komplex · kompliziert · mit (einigen) Unannehmlichkeiten verbunden · mit Mühe verbunden · nicht (so) einfach · ↗prekär · ↗schwer · ↗schwer verständlich · ↗schwierig · ↗unübersichtlich · verklausuliert · ↗verschachtelt · ↗vertrackt · ↗verwickelt · ↗verzwickt · ↗vielschichtig  ●  ↗delikat  geh. · kein Zuckerlecken  ugs. · kein Zuckerschlecken  ugs. · ↗tricky  ugs. · ↗verhatscht  ugs., österr. · vigelinsch (plattdt.)  ugs.
Assoziationen
  • auf verlorenem Posten (stehen) · ↗aussichtslos · ↗ausweglos · ↗chancenlos · ↗hoffnungslos · verbaut · ↗verfahren  ●  festgefahren  fig. · in einer Sackgasse  fig.
  • (das Leben ist) kein Kindergeburtstag · (das Leben ist) kein Ponyhof · (das ist hier) kein 'Wünsch dir was' · (wir sind hier) nicht bei 'Wünsch dir was' · kein Wunschkonzert
Synonymgruppe
(unnötig) kompliziert (etwas ... ausdrücken) · kaum verständlich · ↗schwer verständlich · ↗umständlich · ↗verschachtelt · überkompliziert  ●  in Juristendeutsch  fig. · in Juristenlatein  fig. · ↗sperrig  fig. · verklausuliert  Hauptform
Assoziationen
Synonymgruppe
ausgefeilt · ausgeklügelt · durchdacht · ↗hochkomplex · kaum zu durchschauen · ↗komplex · kompliziert · ↗kunstvoll · mit großer Kunstfertigkeit geknüpft · mit viel Raffinement (konstruiert) · ↗raffiniert · vielfältig (miteinander) verflochten  ●  ↗ausgefuchst  ugs. · ↗fein gesponnen  geh. · ↗feingesponnen  geh.
Assoziationen
  • clever · ↗intelligent (Sache) · ↗pfiffig (Sache) · ↗schlau (Sache) · ↗smart  ●  (bei einer Sache) hat sich jemand etwas gedacht  ugs. · (bei einer Sache) hat sich jemand etwas überlegt  ugs.
  • subtil  ●  ↗feingeschliffen  geh., fig. · ↗feinsinnig  geh., Hauptform · feinziseliert  geh., fig.
  • (das ist) das Interessante (an)  ●  (das ist) der springende Punkt  fig. · das ist der Witz an der Sache  Redensart · darum geht es ja gerade!  ugs., variabel
Synonymgruppe
kompliziert · ↗mehrdeutig · ↗verdreht · ↗verwickelt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angelegenheit Berechnung Formel Gebilde Geflecht Konstruktion Materie Mechanismus Operation Rechtslage Regelwerk Sache Sachverhalt Situation Steuerrecht Struktur System Technik Verfahren Vorgang höchst komplex langwierig sehr teuer viel werdend ziemlich äußerst überaus

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kompliziert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich versuche, es zu gut wie möglich zu erklären, aber das ist eine ziemlich komplizierte Diskussion mit einem Kind.
Die Zeit, 13.09.2013 (online)
Die Wirklichkeit sah komplizierter aus, aber es ist nie gelungen, sie voll zu rekonstruieren.
Brandt, Willy: Erinnerungen, Berlin: Ullstein 1997 [1989], S. 247
Ich kann mir Ihren Namen so schwer merken, bißchen kompliziert.
Fritsch, Gerhard: Fasching, Hamburg: Rowohlt 1967, S. 119
Der ganze Fall wurde durch uns beide erst so kompliziert gemacht.
Brief von Ernst G. an Irene G. vom 03.03.1944, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Viele würden gern ein einfacheres Leben führen, wenn der Weg dahin nicht so kompliziert wäre.
Tange, Ernst Günter: Zitatenschatz für Lebenskünstler, Frankfurt a. M.: Eichborn 2000, S. 10
Zitationshilfe
„kompliziert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kompliziert>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
komplizieren
Komplizenschaft
Komplize
komplimentieren
Kompliment
Kompliziertheit
Komplizierung
Komplott
komplottieren
Komponente