Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

komplottieren

Grammatik Verb · komplottiert, komplottierte, hat komplottiert
Worttrennung kom-plot-tie-ren
Wortzerlegung Komplott -ieren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet ein Komplott anzetteln, sich verschwören
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Komplott · komplottieren
Komplott n. ‘Verschwörung, geheime Verabredung’, Entlehnung (17. Jh.) von gleichbed. frz. complot, afrz. ‘Gedränge’. Etymologie nicht geklärt. – komplottieren Vb. ‘eine Verschwörung anzetteln, Straftaten planen’ (19. Jh.), frz. comploter.
Zitationshilfe
„komplottieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/komplottieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kompliziert
komplizieren
komplimentieren
komplikationslos
komplexbeladen
komponieren
kompositionell
kompositorisch
kompossibel
kompostieren