konsekrieren

GrammatikVerb · konsekrierte, hat konsekriert
Aussprache
Worttrennungkon-se-krie-ren · kon-sek-rie-ren
HerkunftLatein
Wortbildung formal verwandt mit: ↗Konsekration
eWDG, 1969

Bedeutung

Religion etw., jmdn. durch einen Bischof, Priester segnen, einsegnen, weihen
Beispiele:
die Hostie, eine Kirche, Äbtissin, einen Altar konsekrieren
Er ergreift den Kelch ... konsekriert ihn mit stillem Gebet [SchillerStuartV 7]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

konsekrieren · Konsekration
konsekrieren Vb. ‘weihen’, spätmhd. (lautlich angelehnt an lat. sacer) consacrieren, entlehnt aus lat. cōnsecrāre ‘heilig sprechen, den Göttern weihen’, zu lat. sacer ‘heilig’ (s. ↗Sakrament). Konsekration f. ‘Einsegnung, liturgische Weihe’, aus lat. cōnsecrātio (Genitiv cōnsecrātiōnis) ‘Weihe, Heiligung, Vergöttlichung’; vgl. frz. consécration (12. Jh.).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bischof

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›konsekrieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neue Barockkirche wurde 1724 konsekriert, die Bauarbeiten an der Klosteranlage gingen bis 1792 weiter.
Wohnhaas, Theodor: Weingarten. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1968], S. 33800
Seit 1957 waren verschiedentlich von einzelnen Diözesen Bischöfe gewählt und ohne besondere Feierlichkeiten konsekriert worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1962]
Von Dezember 1957 bis Januar 1962 wurden insgesamt 45 vom Staat eingesetzte chinesische Bischöfe ohne päpstliche Bestätigung konsekriert.
o. A.: Die Weltkirche im 20. Jahrhundert. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1979], S. 19665
Zitationshilfe
„konsekrieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/konsekrieren>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Konsekration
Konseil
Konsanguinität
Konrektor
Konquistador
konsekutiv
konsekutiv-
Konsekutivdolmetschen
Konsekutivdolmetscher
Konsekutivsatz