kontextfrei

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung kon-text-frei
Wortzerlegung Kontext-frei

Thesaurus

Synonymgruppe
aus dem Zusammenhang gelöst · isoliert (betrachtet) · kontextfrei · ohne (seine) Bezüge
Assoziationen
  • aus dem Zusammenhang gerissen · ↗bruchstückhaft · ohne Sinnzusammenhang

Typische Verbindungen zu ›kontextfrei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kontextfrei‹.

Verwendungsbeispiele für ›kontextfrei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei gilt es, zwischen kontextfreien und kontextsensitiven Regeln zu unterscheiden.
C't, 1993, Nr. 1
Die Syntax einer Programmiersprache läßt sich formal durch eine kontextfreie Grammatik beschreiben, die wiederum problemlos in ein YACC-Programm umzuwandeln ist.
C't, 1991, Nr. 2
Allerdings verführt der ziemlich kontextfreie »Oscar Wilde« -Film zu mancherlei und eben auch zu journalistischem Mißbrauch.
konkret, 1997
Zitationshilfe
„kontextfrei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kontextfrei>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kontextfaktor
kontextbezogen
Kontextbedingung
Kontextabhängigkeit
kontextabhängig
kontextgebunden
Kontextinformation
Kontextmenü
kontextsensitiv
kontextspezifisch