kontingentieren

GrammatikVerb · kontingentiert, kontingentierte, hat kontingentiert
Aussprache
Worttrennungkon-tin-gen-tie-ren
WortzerlegungKontingent-ieren
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutung

jmd. kontingentiert etw.durch Beschränkung auf Kontingente (1) einteilen, in Umfang oder Menge begrenzen
Beispiele:
Demgemäß sind auf deutscher Seite nur einige wenige Agrar- und Holzveredlungserzeugnisse noch kontingentiert. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1956]]
Natürlich ist, wie heute in fast allen Ländern, auch in Frankreich ein Teil der Lebensmittel kontingentiert. [Die Zeit, 16.10.1947, Nr. 42]
Außerdem ist die Zuckererzeugung kontingentiert, um eine übermäßige Produktion zu verhüten. [o. A.: Z. In: Brockhausʼ Kleines Konversations-Lexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 18496]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Kontingent · kontingentieren
Kontingent n. ‘Anteil, Pflichtbeitrag, begrenzte Höchstmenge’ wird im 17. Jh. zunächst in der Bedeutung ‘von einer Provinz, einem Land aufzubietender Pflichtteil an Truppen für ein Gesamtheer’ aus gleichbed. frz. contingent (jedoch mit latinisierter Aussprache) übernommen. Der substantivierte frz. Ausdruck (gekürzt aus part, portion contingente ‘dem einzelnen zufallender Anteil’) geht auf das Part. Präs. lat. contingēns, Genitiv contingentis, (zu lat. contingere ‘berühren, angehen, zustehen, begegnen, zuteil werden’, s. ↗Kontakt) zurück und bedeutet eigentlich ‘was jmdm. anteilmäßig zufällt’; dieser allgemeine Sinn wird danach auch im Dt. üblich. kontingentieren Vb. ‘ein Kontingent festsetzen, etw. in festgesetzter Menge zuteilen’ (19. Jh.), vgl. frz. contingenter.

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine) Grenze setzen · (eine) Grenze ziehen · (etwas) in Grenzen halten · ↗begrenzen · ↗beschränken · ↗beschränken (auf) · ↗einhegen · kontingentieren · ↗limitieren
Assoziationen
  • (die) Grenze von (...) nicht überschreiten · (sich) beschränken (auf) · (sich) in Grenzen halten · beschränkt sein (auf) · limitiert sein (auf) · nicht zu viel werden · nicht überschreiten
Synonymgruppe
Obergrenze festlegen · ↗begrenzen · ↗beschränken · ↗drosseln · ↗eingrenzen · ↗einschränken · klein halten · kontingentieren · ↗limitieren  ●  ↗(etwas) deckeln  ugs. · restriktieren  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einfuhr

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kontingentieren‹.

Zitationshilfe
„kontingentieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kontingentieren>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kontingentfrei
Kontingentflüchtling
Kontingent
Kontinenz
Kontinentalverschiebung
Kontingentierung
Kontingenz
Kontingenztabelle
Kontinuation
kontinuieren