Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

konzis

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung kon-zis
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu konzise

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

konzis Adj. ‘kurz, gedrängt’, entlehnt (18. Jh.) aus lat. concīsus ‘abgebrochen, kurzgefaßt’, Part.adj. von lat. concīdere ‘zusammenhauen, zerschneiden, zerstückeln’; zu lat. caedere ‘(um-, nieder)schlagen, hauen, (ein-, auf-, heraus)schneiden’ und s. kon-.

Thesaurus

Synonymgruppe
knapp · konzis · kurz · notdürftig
Synonymgruppe
aufs Wesentliche konzentriert · gerafft · im Telegrammstil · im Überblick · in Kurzfassung · in geballter Form · in groben Zügen · in komprimierter Form · in konzentrierter Form · kurz gehalten · kurz und bündig · kurz und knapp · kurz zusammengefasst · kurzgefasst · lakonisch · lapidar · mit dürren Worten · mit knappen Worten · mit wenigen Worten · ohne Umschweife · schmucklos · schnörkellos · stichpunktartig · stichwortartig · summarisch · zusammengefasst · überblicksartig  ●  kurz gefasst  Hauptform · konzis  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›konzis‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›konzis‹.

Zitationshilfe
„konzis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/konzis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
konzipieren
konzinn
konzilieren
konziliarisch
konziliar
konzise
kooperationsbereit
kooperationsfähig
kooperativ
kooperieren