korrosionsbeständig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungkor-ro-si-ons-be-stän-dig
WortzerlegungKorrosion-beständig
eWDG, 1969

Bedeutung

widerstandsfähig gegen Korrosion
Beispiel:
korrosionsbeständige Rohre

Thesaurus

Synonymgruppe
korrosionsbeständig · ↗korrosionsfest · korrosionssicher

Typische Verbindungen
computergeneriert

Material Stahl Werkstoff verschleißfest

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›korrosionsbeständig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sind hinreichend korrosionsbeständig und können, falls erforderlich, auch verchromt oder vernickelt werden.
Menges, Georg u. Mohren, Paul: Anleitung für den Bau von Spritzgießwerkzeugen, München: Hanser 1974, S. 18
Der neue Stahl ist sehr korrosionsbeständig und behält auch unter Einwirkung der Atmosphäre seine silbergraue Farbe.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1933]
Dabei übernimmt preiswerterer, konventioneller Stahl die tragende Funktion, wohingegen nur die korrosionsbeständige Oberfläche aus Hochleistungswerkstoffen gebildet wird.
Die Zeit, 23.10.1992, Nr. 44
Erst Jahre später fand Teflon als besonders korrosionsbeständiges Material in der amerikanischen Rüstungsindustrie - vornehmlich bei der Entwicklung der Atombombe - Verwendung.
C't, 1999, Nr. 16
Da die Anlagenteile hohen Korrosionsbelastungen durch das Salzwasser ausgesetzt sind, werden hierfür große Mengen extrem korrosionsbeständiger Edelstähle gebraucht.
Die Welt, 14.11.2002
Zitationshilfe
„korrosionsbeständig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/korrosionsbeständig>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Korrosion
korrodieren
Korrodenzien
Korrodentia
Korrobori
Korrosionsbeständigkeit
Korrosionsfäule
korrosionsfest
korrosionsfrei
Korrosionsschaden