korybantisch

Worttrennung ko-ry-ban-tisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich wild begeistert; ausgelassen tobend
Zitationshilfe
„korybantisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/korybantisch>, abgerufen am 01.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Korybant
Korvettenkapitän
Korvette
Körung
Korund
Koryphäe
Koryza
Kosak
Kosakenfamilie
Kosakenmütze