kotzübel

Grammatik Adjektiv · prädikativ
Aussprache  [ˌkɔʦˈʔyːbl̩]
Worttrennung kotz-übel
Wortzerlegung kotzenübel
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

derb mir ist (es) kotzübel (geworden)mit einem schlechten, sehr flauen Gefühl im Magen, das den Moment kurz vor dem Übergeben anzeigen kann
Beispiele:
Attraktiv, tieftraurig oder kotzübel – wie man sich am Ende eines Abends fühlt, hängt vor allem davon ab, wie man vorher drauf war und wie viel es war. »Sie können cool und sexy enden oder erbärmlich und ohnmächtig, ganz egal, was für Getränke Sie getrunken haben«, sagt W[…]. Die Menge an Alkohol ist entscheidend. [Die Zeit, 16.06.2016 (online)]
Kurz bevor der Kapitän seinen Airbus A319 zur Landebahn einschwenkte, nahmen beiden Piloten einen »stark ausgeprägten, unangenehmen Geruch wahr«. Kurz darauf wurde dem Copiloten »kotzübel«, Arme und Beine fühlten sich »taub« an, er hatte den Eindruck »nicht mehr klar denken zu können«. Es folgte die einzig richtige Reaktion: er griff zu der Maske für seinen Notsauerstoff[…]. [Die Welt, 06.12.2013]
Als ich aus der Narkose wieder aufwachte, war mir kotzübel. Ich spürte die beiden Fremdkörper [Brustimplantante] in mir und mein Bindegewebe konnte sich mit ihnen erst recht noch nicht anfreunden. [Bild, 06.05.2013]
Für Mike gleicht jedes Sich‑Verlieben einer Achterbahnfahrt: Du verlierst die Kontrolle, fühlst dich beglückt und belebt, bekommst es schnell mit der Angst zu tun, und nicht selten wird dir kotzübel. [Süddeutsche Zeitung, 09.06.2011]
Ein Magen‑Darm‑Virus hat den […] [Fußballer] aus Frankfurt ums Haar flach gelegt, die Woche über hat er nicht trainieren können, »kotzübel« war ihm während der 90 Minuten, so »kotzübel«, daß er sich schon auswechseln lassen wollte in der zweiten Halbzeit. [Frankfurter Rundschau, 22.03.1999]
Ich habe Samstag abend nicht viel Wein getrunken und nur wenige Zigaretten geraucht. Ein Joint war nicht zufällig dabei? Nein. Das habe ich vor ein paar Jahren versucht, aber nach den beiden ersten Malen ist mir kotzübel geworden. Danach war Haschisch für mich nicht mehr interessant. [die tageszeitung, 09.03.1992]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
elend · ↗unwohl · übel  ●  ↗hundeelend  ugs. · ↗hundsmiserabel  ugs. · kotzübel  derb · ↗mulmig  ugs. · ↗speiübel  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„kotzübel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kotz%C3%BCbel>, abgerufen am 16.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kotzlangweilig
kotzjämmerlich
kotzig
Kötzer
kotzengrob
Kovariantenphänomen
Kovarianz
Koxalgie
Koxitis
kp