Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Kilopond, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Abkürzung kp
Aussprache 
Worttrennung Ki-lo-pond
Wortzerlegung kilo- Pond
Herkunft Latein
eWDG

Bedeutung

Physik tausend Pond

Verwendungsbeispiele für ›Kilopond‹, ›kp‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu wären nämlich bei einem gesunden Ei mindestens drei Kilopond Kraft nötig. [Die Welt, 19.04.2003]
Wer beide Arme auf die Lehnen stützt, erleichtert damit die Schulterpartien um bis zu fünf Kilopond. [Die Zeit, 21.09.1990, Nr. 39]
Derart vehemente Presser belasten ihre Zähne mit bis zu 100 Kilopond pro Quadratzentimeter. [Süddeutsche Zeitung, 05.01.1994]
Das Gewicht des dritten sowjetischen Raumschiffes beträgt ohne die letzte Stufe der Trägerrakete 4563 Kilopond. [Neues Deutschland, 02.12.1960]
Hier gilt als Grenzwert eine Kraft von 150 Newton (circa 15,3 Kilopond). [Die Zeit, 23.01.2012, Nr. 04]
Zitationshilfe
„Kilopond“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Kilopond>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
kotzübel
kotzlangweilig
kotzjämmerlich
kotzig
kotzengrob
krabbelig
krabbeln
krabben
krabbenartig
krabblig