krächzen

Grammatik Verb
Aussprache 
Worttrennung kräch-zen
Wortbildung  mit ›krächzen‹ als Letztglied: ↗umkrächzen · ↗zusammenkrächzen  ·  mit ›krächzen‹ als Grundform: ↗Gekrächz · ↗Gekrächze

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. ...
  2. 2. [übertragen] heiser sprechen oder singen
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Beispiele:
der Rabe krächzt (= lässt seine rauhe Stimme ertönen)
die Krähen krächzten misstönend
krächzend flog ein Schwarm Dohlen um den Turm
2.
übertragen heiser sprechen oder singen
Beispiele:
ein krächzender Gesang
ein altes Grammophon krächzt einen Schlager
Der Luftschutzwart krächzt mit rauchiger Stimme [ SteinbergUhren317]
krächzende, asthmatische Drehorgeln [ MarchwitzaJugend32]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

krächzen Vb. ‘rauhe, heisere Töne von sich geben’, frühnhd. krachitzen ist eine Intensivbildung zu dem unter ↗krachen (s. d.) behandelten Verb; vgl. gleichbed. ablautendes ahd. krockezzen (10. Jh.), mhd. krochzen, nhd. krochzen, krocksen.

Typische Verbindungen zu ›krächzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›krächzen‹.

Verwendungsbeispiele für ›krächzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sei aber gar kein richtiges Ei, würde er krächzen.
Die Zeit, 21.04.2008, Nr. 18
Mein Sohn, der schon heiser angereist ist, krächzt inzwischen wie ein Rabe.
Süddeutsche Zeitung, 26.08.2003
Der Vater öffnete das Fenster, klatschte in die Hände, und Hobby flog krächzend auf.
Widmer, Urs: Das Buch des Vaters, Zürich: Diogenes 2004, S. 119
Wenn eine Elster meldet, krächzt und ruft der ganze Wald.
Scheidt, Walter: Kulturbiologie, Jena: Fischer 1930, S. 48
Die schwarzen Vögel schwangen fort gegen das Stift zu und krächzten.
Kolbenheyer, Erwin Guido: Paracelsus, München: J. F. Lehmanns 1964 [1917], S. 78
Zitationshilfe
„krächzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kr%C3%A4chzen>, abgerufen am 01.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krachsalat
Krachmandel
Krachmacher
Krachlederne
krachledern
Krächzer
Kracke
kracken
Kräcker
Krad