krämerisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungkrä-me-risch (computergeneriert)
WortzerlegungKrämer-isch

Thesaurus

Synonymgruppe
beckmesserisch · ↗beschränkt · ↗borniert · ↗engherzig · ↗haarspalterisch · ↗kleinkariert · ↗kleinlich · ↗krämerhaft · krämerisch  ●  ↗kleingeistig  Hauptform · ↗finzelig  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So unverblümt gehen krämerischer Kommerz und Freiheit, die sie meinen, zusammen.
konkret, 1982
Seine noch im letzten Jahr wiederholte Parole, bei einem solchen Treffen müsse "etwas herauskommen", nannte er nun eine "krämerische Vorstellung".
Der Spiegel, 21.12.1981
Heißt dies, dass der Kontinent seine krämerische, kleinkarierte Seele entdeckt und nurmehr über die Motive des Besitzes, des Eigennutzes und des Kalküls zusammenwachsen will?
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2001
Abgeschlossen ist der krämerische Handel indes noch nicht.
Die Zeit, 07.02.1997, Nr. 7
Zitationshilfe
„krämerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/krämerisch>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Krämerin
krämerhaft
Krämergeist
Kramerei
Krämer
Krämerladen
Krämerlatein
Krämerseele
Kramhandel
Kramkiste