kraftraubend

GrammatikAdjektiv
Worttrennungkraf-trau-bend (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

große Kraftanstrengung verlangend und entsprechend ermüdend

Thesaurus

Synonymgruppe
anstrengend · auszehrend · ↗beschwerlich · ↗hart · kraftraubend · kraftzehrend · ↗kräftezehrend · ↗mühevoll · ↗mühsam · ↗mühselig · schlauchend · ↗schweißtreibend · ↗schwer · ↗strapaziös  ●  ↗(eine) Herausforderung  verhüllend
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anstieg Aufholjagd Saison Spielweise Spur Stil Turnier Tätigkeit nervenaufreibend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›kraftraubend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Deshalb verzichtet sie auf den kraftraubenden Einsatz bei den Olympischen Spielen.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.2004
Der hatte während das ganze Rennen in kraftraubender zweiter Spur zurückzulegen.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.1999
Die Griechen werden ihre kraftraubenden 105 Minuten gegen die Tschechen in den Knochen spüren.
Bild, 03.07.2004
Außerdem sei der kraftraubende Tanz ein schöner Ausgleich für den Beruf.
Die Welt, 13.03.2001
Zwischen kraftraubenden Chemotherapie-Behandlungen bleibt Gaus wenig Zeit, über den Lauf der Welt zu grübeln.
Der Tagesspiegel, 22.11.1999
Zitationshilfe
„kraftraubend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/kraftraubend>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kraftrad
Kraftquelle
Kraftquell
kraftprotzig
Kraftprotzerei
Kraftraum
Kraftreserve
Kraftsensor
kraftsparend
Kraftspeicher