Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

krampflösend

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung krampf-lö-send
Wortzerlegung Krampf lösen -end2
Rechtschreibregel § 36 (1.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
krampflösende Mittel, Medikamente

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
entkrampfend · krampflösend  ●  spasmolytisch  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›krampflösend‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›krampflösend‹.

Verwendungsbeispiele für ›krampflösend‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ansonsten geht sie von Freier zu Freier und greift krampflösend in die jeweiligen Hosen. [Süddeutsche Zeitung, 27.09.1999]
Dabei kann ihr mit krampflösenden, schmerzlindernden Mitteln oft geholfen werden. [Bild, 12.05.1997]
So kommen Kinder von epileptischen Vätern, die ein bestimmtes krampflösendes Mittel einnehmen, häufiger deformiert zur Welt. [Die Zeit, 25.07.1980, Nr. 31]
In krampflösende Triumphpose fallen durfte der Coach doch noch vor der Pause. [Süddeutsche Zeitung, 16.09.1995]
Tee aus den getrockneten Blättern wirkt kreislaufanregend, verdauungsfördernd und krampflösend. [Süddeutsche Zeitung, 16.06.2004]
Zitationshilfe
„krampflösend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/krampfl%C3%B6send>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
krampflindernd
krampfig
krampfhaft
krampfen
krampfartig
krampfstillend
kranbar
kranen
krangelig
kranglig